Loading...

Ornaris Blog

Etui statt Hut

Das Melonen-Etui von Christian Gehrig ist ein aussergewöhnliches Accessoire. Sein Label «c. gehrig» steht für natürliche Materialien, die er in seinem Nähatelier in Bern verarbeitet.

weiterlesen

Grusskarte aus dem Garten

Growing Paper im frühlingshaftem Look: Hervorragend hat der wachsenden Grusskarte im wahrsten Sinne des Wortes ein neues Kleid verpasst.

weiterlesen

Alles in Ordnung

Garderobe und Spiegel bringen Farbe ins Entrée und ordnen Kleider oder Accessoires. Trendform lanciert zwei besonders dekorative Exemplare der Marke «Remember».

weiterlesen

Passen immer

PAAR Socks ist ein junges Label für fair und nachhaltig produzierte Schweizer Socken. Mit ihrer «Mismatch Kollektion» setzen die zwei Gründerinnen Ivana und Ana ein modisches Statement mit Tiefgang.

weiterlesen

Die Sonne von Marrakesch

Daniela Fanetti betreibt die Modeboutique «Fashnpie». Ihr Herz schlägt für ein exklusives Schlüsselband aus Marokko.

weiterlesen

Ab in die Berge

Ein Emaille Pin vom Label Roadtyping ist das Lieblingsstück von Barbara Ouanella, die für den Shop des Landesmuseums einkauft.

weiterlesen

Kinderträume für Jung und Alt

Roberta Zingg vom Familien-Concept Store «Stadtlandkind» zeigt ihr ORNARIS-Lieblingsstück: Ein charmantes Holzspielzeug für Generationen.

weiterlesen

Die Puppenspielerin

Nadia von Arx vom Solothurner Concept Store «Lila, schöne Dinge» hat bei Scout ungewöhnliche Puppen mit viel Geschichte entdeckt.

weiterlesen