Loading...

Messebereiche

Flower Garden

Pflanzgefässe, Windlichter, Spiegel und viele weitere zeitlose Möbel und Accessoires für Einrichtung, Balkon und Garten: Blumen nehmen in der Innenarchitektur eine immer wichtigere Rolle ein. Sie sind nicht mehr nur Dekoration, sondern werden gleichwertig behandelt wie Möbelstücke und Zimmerpflanzen erleben ein Revival. Im Bereich «Flower Garden» dreht sich alles um Floristik, Outdoor und Garten.

Urban Jungle 

 

 

 

Blumen und Pflanzen nehmen im Innenraum eine immer wichtigere Rolle ein. Sie sind nicht mehr nur Dekoration, sondern werden gleichwertig behandelt wie Möbelstücke und teilweise sogar in diese integriert oder ergänzen die Architekur als grüne Wände und vertikale Beete. Denn wir wollen uns – mehr denn je – zu Hause am wohlsten fühlen. So können Pflanzen als Blickfang im Raum aufgehängt werden. Hierzu eignen sich Tillandsien, die ihre Nährstoffe aus der Luft ziehen und nicht eingepflanzt werden müssen.

 

 

 

 

Nebst frischen Pflanzen bleiben Trockenblumen oder -gräser gefragt. Denn: Sie sind dekorativ, unempfindlich, pflegeleicht und schenken Schnittblumen ein zweites Leben. Damit gelten sie als Inbegriff nachhaltiger Wohnaccessoires. Wunderschöne Vasen für Frisch- aber auch Trockenblumen sind an der ORNARIS bei Schneider Korbwaren zu finden. Edle Glasvasen in dezenten Herbsttönen als einzigartige und zeitlose Glasobjekte bietet zudem auch Schlittler. Ein weiteres Highlight ist deren «ALPINE Signature», die neue Linie der bekannten ALPINE-Serie. Die besticht durch klare Linien und schlichte Formen. Die robuste Optik von Holz und Glas verleiht der Kollektion einen aussergewöhnlichen Charakter. Die markanten Objekte aus gedämpfter Escher und mundgeblasenem Glas werden zu 100 Prozent in Europa produziert.

 

 

 

 

In einen grünen Dschungel gehören die richtigen Möbel. Mit Malfarben von «Tjhoko Paint» lassen sich Vintage-Möbel auffrischen: Die Farbe haftete auf fast allen Oberflächen, einschliesslich Plastik und Glas – Recycling war noch nie so einfach. Die Farben sind umweltfreundlich, ungiftig und auf Wasserbasis. Und auch Übertöpfe lassen sich damit farblich ihrer Umgebung anpassen.

 

 

 

 

Ein Revival erlebt schliesslich die Orchidee: Als Trostblume und Metapher für ein langes und glückliches Leben, ist die elegante Orchidee die perfekte Pflanze für die aktuelle Zeit. Das war auch während des Salone del Mobile in Milano zu sehen. Rund tausend Orchideen schmückten den historischen Palazzo Francesco Turati. Mit schönem Nebeneffekt: Am letzten Tag der Messe verschenkten die Veranstalter alle Orchideen an die Einwohner*innen von Mailand – als Zeichen der Wertschätzung für die Gastfreundschaft der Stadt.