Loading...

News

ORNARIS überzeugt mit neuem Konzept

Die einzige nationale Fachmesse für den Detailhandel hat nach drei Messetagen ihre Tore mit guten Ergebnissen geschlossen. Dieses Jahr liessen sich 10'000 Facheinkäuferinnen und Facheinkäufer von exklusiven Neuheiten und Trends für die Frühlings- und Sommersaison inspirieren.

Auch diese Durchführung der Messe hat gezeigt: Die ORNARIS bleibt ein Pflichttermin für Facheinkäuferinnen und Facheinkäufer. Insgesamt 10’000 Fachbesucherinnen und Fachbesucher fanden während der drei Messetage den Weg an den nationalen Branchentreffpunkt für den Detailhandel und haben an den Ständen der rund 320 Aussteller Inspiration für die kommenden Monate gesammelt. Messeleiterin Monika Brütsch zeigt sich mir der Messe zufrieden: «Die ORNARIS entwickelt sich kontinuierlich weiter. Die Zürcher Ausgabe der traditionsreichen Fachmesse präsentierte erstmals zwei Ausstellungsbereiche rund um Design und bot mit FRESH IDEAS & DESIGN und INSPIRING DESIGN vielversprechenden Nachwuchstalenten sowie etablierten Designern eine nationale Plattform.» Die beiden Bereiche stiessen bei den Ausstellern auf viel Wohlwollen. «Mit den vergangenen drei Tagen haben wir den Beweis erbracht, dass wir mit der Neuausrichtung der ORNARIS auf dem richtigen Weg sind. Jetzt freuen wir uns auf die ORNARIS Bern im kommenden August mit dem zusätzlichen Bereich Swiss Pen Show», so Brütsch.

Partner und Aussteller ziehen positives Fazit

Die rund 320 nationalen und internationalen Aussteller präsentierten zahlreiche innovative und überraschende Produkte – von Postkarten mit kreativen Motiven über handgefertigte Modeaccessoires aus edlen Materialien bis hin zu Beautyprodukten aus natürlichen Rohstoffen. Auch Markus Hermann von Brisole findet lobende Worte für die neuste Ausgabe der Messe: «Wir haben mehr Aufträge geschrieben als letztes Jahr», sagt er. Interessant findet er für die Zukunft der Messe Synergien verschiedener Branchen – so lobt er etwa die Food Pop-Ups in den Hallen 1 und 2: «Gastronomen sind ein wichtiges Kundensegment, die wir so erreichen können». Zu den zufriedenen Ausstellern zählt auch Rita Brodmann von Ritas Schirmwelt, Stammgast an der ORNARIS seit mehreren Jahren. «Die Ausdauer hat sich gelohnt – Kontinuität bringt Sichtbarkeit, die Leute erkennen mein Label wieder und bestellen.» Sie schätzt an der ORNARIS vor allem auch die Qualität der Kontakte: «Hier treffe ich wichtige Einkäufer aus der ganzen Schweiz.»

Kulinarische Highlights in Zürich

Beim Besuch der Live-Kochshows von Bestsellerautorin Nadia Damaso konnte das ORNARIS-Publikum an allen drei Messetagen eine kurze Ruhepause einlegen und sich von den exotischen Gerichten in ferne Welten entführen lassen. Für die Gerichte hat die «Eat better not less – Around the World»-Autorin Kernen von Mahler & Co und Kokosöl von der Ölmühle Solling verwendet, beides ORNARIS Aussteller im Bereich «GOURMET WORLD»: «Die Qualität ihrer Produkte ist super – geschmacklich top und darüber hinaus schön verpackt», schwärmt sie. Für Nadia Damaso waren die Kochshows an der ORNARIS ein voller Erfolg.

 

Die nächste ORNARIS findet vom 12. bis 14. August 2018 auf dem BERNEXPO-Gelände in Bern statt.