Loading...

Ornaris Blog

Im schönsten Licht

Severin Stadler ist Geschäftsführer der Blumenboutique «Fleurs des Rois». Sein Herz schlägt für einen Klassiker in den angesagtesten Farben.

«In der Wintersaison sind Kerzen das Hauptprodukt für uns Floristen – rund herum bauen wir alles auf. Zudem gibt es nichts Schöneres als Kerzenlicht. Bei Lienert Kerzen finde ich immer die aktuellsten Farben und Oberflächen dieses Klassikers. Ich habe Töne gewählt, die für Advent und Weihnachten im Trend sind: Königsblau, Bordeaux, Tomatenrot, Moos- und Flaschengrün. Die matten und samtigen Oberflächen verleihen den Kerzen das gewisse Etwas. Toll ist auch der neue Streifeneffekt. Er entsteht durch ein spezielles Verfahren, das Lienert in der eigenen Manufaktur in Einsiedeln entwickelt hat. Es ist toll, weil sie mit dem Zeitgeist gehen und immer wieder neue Farben oder Texturen anbieten. Sie entwerfen und fertigen ihr Sortiment immer noch selbst in Einsiedeln – so sind auch Spezialanfertigungen auf Wunsch möglich. Super, wenn ein Familienunternehmen in der fünften Generation immer noch in der Schweiz produzieren kann. Solches Know-how gilt es zu unterstützen und findet sich an der ORNARIS. Es ist eine mutige Messe, die mit neuen Formaten auch ein junges Publikum anspricht. Es ist grossartig, dass in der Schweiz eine halbjährliche Messe von diesem Format stattfindet.»

Severin Stadler ist Florist und Geschäftsführer der Blumenboutique «Fleurs des Rois» des Grand Hotels «Les Trois Rois» in Basel: Das Juwel liegt nur drei Minuten vom Grand Hotel entfernt an der Stadthausgasse 7 und bietet der Besucherin eine sinnliche Reise durch die Welt der Blumen. Angetroffen haben wir Severin Stadler beim Aussteller «Lienert Kerzen».

Getroffen bei: Lienert Kerzen

Video: Anil Zaugg

Aufgezeichnet: Lilia Glanzmann

Bilder: David Biedert