Loading...

Ornaris Blog

Lokal gemacht

Maren Eul vom Hotel Schweizerhof Bern hat im Bereich Inspiring Design ein Steakmesser entdeckt, das zur saisonalen Brasserie-Küche ihres Hauses passt.

«Messer gibt es tausende, dieses hier aber ist speziell und passt zu unserer eigenen Philosophie: In der legendären Jack’s Brasserie verarbeiten unsere Köche lokale und saisonale Zutaten, die sie marktfrisch zubereiten. Da ist ein Schweizer Steakmesser perfekt! Ich kenne die Sknife-Produkte bereits von unseren Häusern auf dem Bürgenstock oder vom Royal Savoy in Lausanne – wir brauchen sie unbedingt auch in Bern. Mich überzeugt das Design des Produkts, aber auch die Geschichte dahinter: Der Griff ist aus heimischem Walnussholz gefertigt, geschmiedet wird der Stahl im Emmental. Anschliessend vollendet die Messermanufaktur in Biel die Stücke.»

«Die edlen Messer sind auch für häufigen Gebrauch gut geeignet: Der neuartige, nitrierte Chirurgie-Stahl der Klinge ist viermal beständiger gegen Korrosion als gewöhnlicher Stahl. Super finde ich zudem die Möglichkeit, die Messer gravieren zu lassen – so funktionieren sie auch als Gastgeschenk, etwa wenn jemand bei uns eine Firmenfeier oder eine Hochzeit veranstaltet. Für solche exklusiven aber lokalen Produkte ist die ORNARIS perfekt, um immer wieder Neues zu entdecken.»

Maren Eul kauft für das Hotel Schweizerhof in Bern ein. Das Traditionshaus am Bahnhofplatz beherbergte schon Stars wie Peter Ustinov, Grace Kelly oder Albert Schweitzer und versprüht grosse Geschichte und Grandezza.

Getroffen bei: Sknife

Aufgezeichnet: Lilia Glanzmann

Bilder: David Biedert