Trendreport: Grünes tun

Soziale Verantwortung, ethischer und nachhaltiger Konsum sind mehr als nur Schlagwörter – sie sind eine Bewegung, die unsere Art und Weise einzukaufen und unser Leben zu gestalten, grundlegend verändert. Immer mehr Menschen suchen nach Wegen, wie sie ethischen Konsum in ihren Alltag integrieren können. Warum sich soziale Verantwortung und nachhaltiger Handel lohnen – in fünf Aktionspunkten zusammengefasst.

Positive Veränderung anstossen:

Indem wir bewusste Entscheidungen treffen und Produkte von Unternehmen unterstützen, die soziale Verantwortung übernehmen, tragen wir zur positiven Veränderung bei. Diese Unternehmen setzen sich für soziale und Umweltbelange ein und leisten damit einen wichtigen Beitrag zu unserer Zukunft.

Trends setzen:

Nachhaltiger Konsum und soziale Verantwortung sind längst nicht mehr nur Nischenbewegungen. Immer mehr Menschen fragen danach, woher ihre Produkte stammen und wie sie hergestellt werden. Indem du dich für ethische und nachhaltige Produkte entscheidest, setzt du Trends und beeinflusst das Konsumverhalten anderer. Denn, wie Paulo Coelho sagt: «Die Welt verändert sich durch dein Vorbild, nicht durch deine Meinung.»

Enkelgerecht agieren:

Nachhaltiger Konsum reduziert den ökologischen Fussabdruck und hilft, die Umweltauswirkungen zu minimieren. Produkte, die unter Berücksichtigung ethischer und ökologischer Standards hergestellt werden, tragen dazu bei, die natürlichen Ressourcen unseres Planeten zu schonen.

Laden...
ORNARIS
18. - 20. August 2024

  • Startseite
  • Über die ORNARIS
  • Ausstellende Januar 2024
  • Produkte Januar 2024

  • Über diese Anwendung

    Start Ausstellende Produkte